One Response to Elisabeth Schoft: Zwischen den Stühlen
  1. Alles Gute zum „Abarbeiten“ der diversen Listen – aber vor allem Gottes guten Segen und Dabeisein in allem, was vor Ihnen liegt.
    Mit freundlichen Grüssen!


[nach oben]

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.