Steve Timmis – Irritation Jesus

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenbewertung)

12.99  inkl. Mwst.

Art.-Nr.: 204077 Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Wir haben die Worte unzählige Male gehört:  „Liebet eure Feinde.“ – „Du kannst nicht Gott und dem Geld dienen.“ – „Nehmt euer Kreuz auf euch und folgt mir nach.“ Theoretisch glauben wir, dass das umsetzbar ist. Aber bewirken diese Worte in uns auch den Wunsch, sie zu verwirklichen?  Warum reden wir nicht gerne darüber? Die Wahrheit ist, dass es sehr beschwerlich ist, Jesus-Nachfolger zu sein – fast schon nervig manchmal. Denn es steht unseren angeborenen Wünschen, Begierden und Liebhabereien diametral entgegen. Gleichzeitig muss uns bewusst sein: Wenn wir unsere Herzen vor den Lehren Jesu verschließen, werden wir nie wahres Glück finden.

Leseprobe

E-Book Version

1 Kundenbewertung für Steve Timmis – Irritation Jesus

  1. 5 von 5

    :

    Ein Gemeindebauer der anderen Art

    Steve Timmis empfindet sich selbst als „Ein Gemeindebauer der anderen Art“ und bezieht sich hierbei auf sein starkes Engagement für das Evangelium des Wortes und der Gemeinschaft, die beide in ihrem Wesen nach missionarisch sind. Die Nachfolge Jesu ist das zentrale Thema dieses Buches, und er macht auch keinen Hehl aus den „lästigen und nervenraubenden“ Aspekten dieser Nachfolge. Timmis bezeichnet Jesu Worte als „Augenöffner, die uns darlegen, dass die Weltsicht unserer heutigen Gesellschaft nicht mit den Ansprüchen von Jesus konform geht“.

    Im vorliegenden Buch thematisiert er zehn ausgewählte Aussagen Jesu, die unser Leben auf den Kopf stellen. Er skizziert Jesus als „unbequemen Zeitgenossen, dessen Worte aufwühlen“. Jedem seiner beispielhaft angeführten Aussagen der Bibel hat der Autor in diesem Buch ein eigenes Kapitel gewidmet. Diese thematisieren Selbstverleugnung, Feindesliebe, Vergebung, Götzendienst, Wachsamkeit, Nächstenliebe, Verfolgung, Jesu Definition von Familie, Zorn und Evangelisation.

    Steve Timmis hat einen engagierten, mitreißenden und überzeugenden Schreibstil. Seine Ausführungen sind praxisorientiert – er verdeutlicht die Aussagen Jesu durch viele Beispiele aus dem Alltagsleben. Er besitzt zudem die Fähigkeit zu motivieren – seine Begeisterung wirkte ansteckend auf mich. Die Praxis-Tipps des Autors sind zugegebenermaßen „unbequem“, jedoch durchaus alltagstauglich und umsetzbar. So plädiert er beim Thema Evangelisation beispielsweise nicht dafür, Heim und Familie zu verlassen und Missionar in einem fremden Land zu werden („one-way-ticket“). Vielmehr verleiht er seinen Vorstellungen Ausdruck, wie Evangelisation im alltäglichen Umfeld, sei es im Privatbereich oder am Arbeitsplatz, umgesetzt und gelebt werden kann.

    In den einzelnen Kapiteln bezieht er sich auf das jeweilige Schlagwort (Kapitelüberschrift bzw. Thema), nennt konkrete Bibelstellen und zitiert sie auch, und geht anschließend näher darauf ein. Er weist hierbei jedoch immer wieder sehr offen und freimütig auf die Probleme mit einer wirklichen Nachfolge im Sinne der Bibel hin und konkretisiert diese manchmal sogar anhand seiner eigenen Person. Ehrlich, offen, ungeschönt – und vor allen Dingen sympathisch – berichtet der Autor, wie schwer es ist, die Theorie in die Praxis umzusetzen – und das nicht nur am Beispiel der Feindesliebe.

    Ich habe jede einzelne Seite dieses Buches zutiefst genossen und zähle es zu einen der Lese-Highlights dieses Jahres. „Irritation Jesus“ ist ein Buch, das ich jedem Christen, der sich mit schwierigen und unbequem erscheinenden Aussagen Jesu beschäftigen möchte, ans Herz legen. Für mich erhält dieses Buch eine unbedingte Höchstbewertung – und ich werde es mit Sicherheit noch öfter zur Hand nehmen.

    Im Anschluss möchte ich noch die gefällige Gestaltung des Buchcovers hervorheben, das mich sowohl durch seine symbolische Aussagekraft, als auch in der Farbgestaltung stark angesprochen hat. Umrahmt von dunklem Hintergrund (Holz!) blickt der Leser auf den imposant gedruckten Buchtitel, der im Zentrum einer Sprechblase steht. Diese öffnet sich nach hinten hin zu einem wunderschönen Wolkenhimmel… für meine Person hat dieser Ersteindruck gehalten, was er versprochen hat – ein wirklich sehr beeindruckendes Lese-Erlebnis!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zusätzliche Informationen

BN204077
ISBN978-3-03848-077-8
AutorSteve Timmis
ErscheinungsjahrFrühjahr 2016
Umfang160 Seiten
Format20,5 x 13,0 cm