Fontis-Blog

Sales Days 2019: Tage, die sich auszahlen

Fotos: © Samuel Schmidt
Fotos: © Samuel Schmidt

Die Sales Days von Fontis sind einzigartig in der Buchbranche: 120 Buchhändler und Macher aus dem Schweizer und deutschen Buchhandel kommen zwei Mal im Jahr zu Händlertagen zusammen – bereits zum wiederholten Mal in der großzügigen Parkarena in Winterthur/ Schweiz. An zwei Tagen können sie nicht nur über die geplanten Programm-Neuheiten der christlichen Verlage informieren, sondern sich auch untereinander vernetzen und spannende Autoren kennenlernen. Dominik Klenk, Verlagsleiter und CEO von Fontis, resümiert. 

Unsere Sales Days waren großartig und voller guter Nummern:

  • Sie waren ein-malig: lauter Originale unter den über 100 Buchhändlern.
  • Sie waren bi-national: Fontis und die SCM-Gruppe haben die Sales Days zusammengelegt und alle haben davon profitiert.
  • Sie waren trinitarisch: durch alle Programme schimmerten immer wieder Vater, Sohn und Heiliger Geist hindurch.
  • Wir hatten ein sehr cooles Quart-ier: die GvC Winterthur und das Kongresszentrum „Parkarena“ der Quellenhof-Stiftung waren uns abermals ein toller Partner.
  • Die Quint-Essenz ist klar: Wir sind begeistert von diesen gemeinsamen Tagen; extrem dankbar für das tolle Vorbereitungsteam unter dem Lead der Organisatoren Roland Sigrist und André Bégert; hoffnungsvoll in Bezug auf starke Verkäufe bei euch allen in den Läden; gewillt, diesen Flow als Fontis-Familie weiter fließen zu lassen und bereit, dass Gott das hinzugibt, was es braucht.

Danke für die tollen Sales Days!

See you again am 20.+21.01.2020 in der Parkarena in Winterthur!

With love & respect,
Dominik Klenk

Über den Autor

Dr. Dominik Klenk ist Verlagsleiter und Geschäftsführer bei Fontis in Basel. Der gelernte Journalist war früher Handballprofi, Consultant und Leiter der Kommunität „Offensive Junger Christen“. Zuletzt schrieb er den Bestseller „YOUBE. Evangelischer Jugendkatechismus.“

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.