Fontis-Blog

Regula Lehmann: Familie ist, was Gott draus macht

Familie ist einer der prägendsten Faktoren unserer Lebensgeschichte. Ob unser Leben gelingt, hängt maßgeblich davon ab, was uns in die Wiege gelegt wurde und was wir daraus machen. Oder gibt es in dieser Gleichung noch eine andere Komponente?

Ob es uns passt oder nicht: Familie ist einer der prägendsten Faktoren unserer Lebensgeschichte. Ob unser Leben gelingt, hängt maßgeblich davon ab, was uns in die Wiege gelegt wurde und was wir daraus machen. Familie kann eine wunderbare Sache sein, die Kindern „Wurzeln und Flügel“ gibt, wie man so schön sagt.
Doch bei manchem von uns wurden in der Familie auch Flügel gestutzt, Verwurzelung schwer gemacht und Vertrauen zerstört. Es gibt keine perfekten Familiengeschichten. Das Buch der Bücher, die Bibel, berichtet schonungslos über Familientragödien und elterliches Versagen. Die „heile Familie“ ist kein biblisches Konstrukt, sondern wohl eher Ausdruck unserer Sehnsucht nach Harmonie und krisenfreiem Leben.
Gott arbeitet mit fehlerhaften Menschen – er hat keine anderen. Männer und Frauen, denen wir von ihrer Biografie her kaum Chancen für ein gelingendes Leben geben würden, werden in der Hand des Schöpfers zu Helden und Zukunftsgestaltern. Totschläger wie Moses, Verräter wie Petrus, Fremde wie Ruth und zwielichtige Frauen  wie Tamar oder Rahab finden ihren Platz in Gottes Heilsgeschichte und schaffen es gar bis in den Stammbaum Jesu.
Das alles ist Gnade. Gott kann und will Familiengeschichten auf eine neue Basis stellen. Aus seiner Kraft heraus können wir destruktive Muster durchbrechen. Ich erlebe in meinem Umfeld, wie negative Generationenbindungen gelöst werden und neue Segenslinien entstehen.
Gott ist der Gott von heute und umsteigen jederzeit möglich. Über Tausende von Generationen erstreckt sich sein Segen für die, die ihn lieben und ehren. Wo wir ihn in unserem Leben und unser Familie wirken lassen, schreibt er mit uns Geschichte. Seine Geschichte. Wir werden staunen!

 

Regula Lehmann ist diplomierte Familienhelferin und arbeitet freiberuflich als Autorin, Referentin und Elterncoach. Sie ist verheiratet mit Urs und Mutter von vier erwachsenen Kindern. Regula Lehmann wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von St. Gallen. Ihr neuer „Familien-Aufsteller“ ist bei Fontis erschienen.

Über 

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.