Fontis-Blog

BücherREZEPT: Entführt in Zürich (Band 20 der Kaminski-Kids-Reihe von Carlo Meier)

© Matthias Leutwyler
© Matthias Leutwyler

«Entführt in Zürich» von Carlo Meier ist der mittlerweile 20. Band der erfolgreichen Kinderkrimi-Reihe. Carlo Meier hat einen weiteren kindgerechten und spannenden Krimi geschrieben, der aufzeigt, wohin sinnloser – aber auch sinnvoller – Umgang mit dem Gamen führen kann.

Er kennt die Themen von Kindern und Jugendlichen wie kein anderer: Seit mittlerweile zwanzig Jahren schreibt der Schweizer Bestseller Carlo Meier die erfolgreiche Kinderkrimireihe «Die Kaminski-Kids». Anfangs schrieb er noch für seine eigenen Kinder – und mit ihnen! Mittlerweile sind sie erwachsen. Doch Carlo Meier pflegt einen regen Austausch mit Schülern der verschiedensten Altersstufen und ist so immer up to date, welche Themen sie beschäftigen. In seinen Büchern greift er diese aktuellen und gesellschaftlich relevanten Themen auf und recherchiert bei der Kriminalpolizei und verschiedensten Fachleuten dazu. Das schöne: Die spannenden Geschichten rund um die drei Geschwister Deborah, Simon, Raffi und ihren Collie Zwockel sind auch für jüngere Leser nie ZU spannend – und machen sogar Lesemuffel zu Leseratten.

Aber worum geht es eigentlich im zwanzigsten Band? Die Kaminski-Kids sind zu Besuch bei ihrer Freundin Franziska in Zürich. Da dort bald das Game-Festival «ZackZurich» beginnt, ist die Stadt proppevoll. Denn tausende Gamer wollen hier dabei sein. Franziska nimmt bloß aus Spaß an dem Game teil – ihre Freundin Manu hingegen gehört zu den Favoriten des Spiels. Doch Manu verschwindet plötzlich spurlos. Kurz zuvor konnte sie allerdings noch einen Hilferuf an Franziskas Handy schicken. Natürlich machen sich die Kaminski-Kids auf die Suche. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der bis zur letzten Sekunde – und Seite – spannend bleibt.

Carlo Meier
Die Kaminski-Kids: Entführt in Zürich
Fontis-Verlag 
176 Seiten
Bestellnr. 204205 

Deutschland: https://www.fontis-shop.de/entfuehrt-in-zuerich
Schweiz: https://www.fontis-shop.ch/entfuehrt-in-zuerich

In der Rubrik BücherREZEPT vom Fontis-Podcast «Die literarische Hausapotheke» stellt Elisabeth Schoft «beschreibungspflichtige» Bücher vor – also solche, die in deiner literarischen Hausapotheke nicht fehlen dürfen. 

«Fontis-Podcast: Die literarische Hausapotheke» hier anhören:

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.