Ich rede zu dir

5. März 2015
Hört genau zu, was ich euch sage.
Jesaja 28,23

Hallo, du!
Es gibt so viel Lärm um dich her: Verkehr, Handys, Werbeslogans aus Warenhaus-Lautsprechern, Fernsehen, laute Musik in vorbeifahrenden Autos, schreiende Babys und Leute, die sich unterhalten, rufen oder lachen. Da ist es schwer, deine eigenen Gedanken zu hören, geschweige denn meine leise Stimme wahrzunehmen. 🙁 Aber ich bitte dich, mir zuzuhören. Ich möchte ein Wörtchen einschieben. Ich habe persönliche Worte für dein Leben – Worte der Liebe, der Ermutigung und der Wegweisung.

Eine der besten Möglichkeiten, mir zuzuhören, besteht darin, die Bibel zu lesen. Ja, die Bibel. Sie ist der Bestseller an der Spitze aller Bestsellerlisten. Fang mit Markus oder Johannes an. Bevor du liest, bitte meinen Heiligen Geist, die Worte für dich lebendig werden zu lassen. Sei mit dem Herzen dabei, wenn du liest, und du wirst mich hören. Nach dem Lesen sprich mit mir. Frag mich alles, was du willst. 🙂 Und dann höre auf meine Antwort.
Der, der auf dich wartet,
Gott