Über den Autor

Raphael Müller wurde in Aichach geboren. Seitdem lebt er in dieser Kleinstadt zwischen Augsburg und München und geht dort aufs Gymnasium in die 12. Klasse. Eine Ergotherapeutin begleitet ihn, da er aufgrund seines vorgeburtlichen Schlaganfalls im Rollstuhl sitzt und Unterstützung benötigt. Er spricht nicht – sondern schreibt gestützt auf einem iPad. "Ich möchte rasend gerne studieren, mich interessieren ganz viele Themen. Noch bin ich ledig, und wenn ich in ca. 50 Jahren über meine Enkel berichten darf, dann bin ich megaglücklich und es steht fest, dass Gott auch heute noch Wunder tut", beschreibt Raphael seine Pläne für die Zukunft. "Bis dahin vertreibe ich mir die Zeit mit Chillosophieren, Lesen und Schreiben.“
Autoreninterview

Veranstaltungen

Mittwoch, 23. März 2018, 19.30 Uhr. Lesung, Stadtbücherei Garching, Bürgerplatz 11, 85748 Garching bei München.

Samstag, 07. April 2018, Lesung im Rahmen des CDL Festaktes, Hofbräuhaus München, Platzl 9, 80331 München

Samstag, 22. April 2018, 09.30 Uhr. Lesung/Gottesdienst. Freie Christengemeinde Arche Augsburg e.V., Siegfried-Aufhäuser-Straße 19a, 86157 Augsburg.