Über den Autor

Dr. Markus Müller, Jahrgang 1955, war von 2001 bis 2012 Direktor der Pilgermission St. Chrischona in Bettingen bei Basel. Dort war er schon seit August 1999 Dozent mit dem Hauptauftrag «Aufbau und Leitung des Fachbereichs Diakonie». Zuvor absolvierte er das Studium der Heilpädagogik, Erziehungswissenschaft und Anthropologie. Drei Jahre arbeitete er am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München. Er promovierte 1986 in Behindertenpädagogik an der philosophischen Fakultät in Fribourg/Schweiz. Danach arbeitete er zehn Jahre im vollzeitlichen Dienst des CVJM München. Es folgten drei Jahre als Dozent an der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik in Zizers/Igis (Stiftung Gott hilft). Seit April 2012 arbeitet Markus Müller als Heimpfarrer der Heimstätte Rämismühle bei Winterthur (Schweiz). Er ist verheiratet mit Doris, die aus dem Schwarzwald (Deutschland) stammt. Die beiden haben vier Kinder.

Presseberichte

Social Media