Bei Fontis erschienen

Über den Autor

Iris Muhl, Jahrgang 1970, ist Journalistin für säkulare und christliche Medien. Von 2004 bis 2006 TV-Redakteurin beim „Fenster zum Sonntag“-Talk. Heute freie Print- und Radiojournalistin für „Idea Schweiz“, „Factum“ u.a. Ihre Schwerpunkte: Reportagen, Porträts und Interviews im Bereich Religion, Literatur, Wirtschaft und Architektur. Sie lebt mit ihrem Ehemann Michel, einem Architekten, und ihren drei Söhnen in Zürich.

Schreibwerkstatt

Will deine Klasse verrückte, tolle, kluge, tiefgängige, herzerwärmende, freche und wilde Geschichten schreiben? Dann bist du bei mir an der richtigen Adresse. Das geht tatsächlich. Allerdings sind meine Methoden etwas anders. Bei mir im Seminar geht es z.B. nicht um kurz oder lang, Einleitung, Mittelteil und Schluss, oder Rechtschreibung (ai oder ei?).
Darum geht es:
Ich werde den Schülerinnen und Schülern vermitteln, wie sie tolle Ideen finden können, wie Figuren in Geschichten funktionieren, und weshalb es manchmal besser ist, erst eine Weile spazieren zu gehen oder einen Ideenbaum mit 10 Ästen zuzeichnen, bevor man mit dem Schreiben loslegt. Ich erkläre den Schülerinnen und Schülern, dass eine Geschichte geplant werden kann von A-Z, oder aber, dass man erst mit den Figuren beginnt und ihnen leben einhaucht. Danach entwickelt sich eine Geschichte von selbst, weil die Figuren eben „leben“. Ich arbeite mit Ideenkarten, Hörbüchern, Geschichtsaufbau in der Gruppe, Wortspielen und ich bringe auch eine Menge Bücher mit, die inspirieren sollen. Ich schreibe mit den Kindern Bilderbuchtexte, Comictexte, Hörspiele, Krimis, unheimliche Geschichten, Liebesgeschichten, oder einen Artikel für die Schülerzeitung etc.

Kontakt

Iris Muhl
044 383 11 35
press@irismuhl.ch

Presseberichte

Social Media

Iris Muhl