Bei Fontis erschienen

Über den Autor

Christian Haslebacher ist verheiratet mit Annette, sie haben drei Kinder. Der gelernte Vermessungszeichner studierte von 1997 bis 2002 am Theologischen Seminar St. Chrischona. Danach wurde er Prediger in der Chrischona-Gemeinde Rorbas-Freienstein-Teufen. Von 2004 bis 2007 arbeitete er in der Projektgruppe «Der Dienst der Frau in der Gemeinde» der Pilgermission (heute «Chrischona International») mit. Zu dieser Fragestellung schrieb er seine Masterarbeit, die nun hier überarbeitet als Buch vorliegt. Christian Haslebacher war von 2002 bis 2011 Pastor in der Chrischona-Gemeinde Rorbas-Freienstein-Teufen im Kanton Zürich und wurde dann Regionalleiter für die Region Ost der Chrischona-Gemeinden Schweiz. Als solcher gehört Christian Haslebacher auch der Leitung des Vereins Chrischona-Gemeinden Schweiz (CGCH) an. Er ist verantwortlich für die Personalführung und die Begleitung und Beratung der Gemeindeleitungen. Zu seinen Aufgaben gehören auch die Planung und Durchführung von Konferenzen, Seminaren oder Schulungen.

Aktuell

Veranstaltungen

Presseberichte

Social Media

Christian Haslebacher